Skip to main content

10 kg abnehmen in 2 Wochen – Geht das?

Schnell ablehnen geht mit Tanja sehr leichtDas regelmäßige Treiben von Sport ist unabdinglich, um signifikant an Kilos zu verlieren. Hier ist ebenfalls angebracht, sich realistische Ziele zu setzen und nicht die eigene Gesundheit durch zu schnelles und abruptes Abnehmen auf’s Spiel zu setzen. Dennoch gibt es Menschen, die innerhalb von 2 Wochen bis zu 10 kg oder sogar mehr abnehmen möchten. Ist dies überhaupt möglich?

Es gibt verschiedene Wege die Fettverbrennung anzukurbeln und das bestmögliche Ergebnis zu erreichen: Egal, ob Mann oder Frau.

Kann man 10 kg abnehmen in 2 Wochen?

Tatsächlich ist es möglich, innerhalb dieses Zeitraumes eine signifikante Menge an Körperfett zu verlieren. Allerdings ist hier jede Menge Disziplin angesagt. Ein harter Trainingsplan, eine Anpassung der Ernährungsgewohnten in Kombination mit einer strikten Diät kann zu den maximal möglichen Ergebnissen führen. 10 Kilogramm in dem Zeitraum von 2 Wochen abzunehmen, bedeutet etwa 0,7 kg pro Tag. Im großen und ganzen ist dies schwierig, aber theoretisch möglich.

  • Als effektive Methode gilt die Thonon-Diät, die es ermöglichen soll möglichst schnell möglichst viele Kilos abzunehmen.
  • Ziel ist es letztendlich sehr kalorienarm zu essen, dafür je-doch eine proteinreiche Nahrung an den Tag zu legen.
  • Maximal drei Mahlzeiten am Tag sind erlaubt.
  • Tanja Schmelz zeigt mit ihrem Mach dich schlank Programm wie dies Schritt für Schritt funktioniert.
  • Kundenerfahrungen berichten, dass mit Hilfe dieses Programms tatsächlich innerhalb kurzer Zeit einige Kilos an Gewichtsverlust zu beobachten waren.
  • Die Vorgehensweise von Tanja Schmelz bezieht sich darauf, spezielle Lebensmittel zu vermeiden und einen möglichst einfachen, aber effektiven Abnehmweg zu gehen.

Unabhängig davon ist es jedoch wichtig, einen genauen Wochenplan an-zulegen und die Kalorienaufnahme genau zu beobachten. Zudem ist ein massives Kaloriendefizit gefragt, um dem Körper weniger Kalorien zu geben, als er braucht und so die Fettverbrennung anzukurbeln. Zur Unterstützung gibt es hierfür einige Food-Monitoring Apps. Mittels Sport wird noch einmal die Kalorienverbrennung angekurbelt.

Jetzt in kurzer Zeit abnehmen!

Wieviel Kilogramm Gewichtsabnahme ist in zwei Wochen realistisch?

Möchte man gesund Kilos verlieren, so sollte man sein Ziel anders stecken – denn 10 kg in 2 Wochen kann den Körper durchaus überbeanspruchen. Aus diesem Grunde ist es zu empfehlen, möglichst nicht auf Blitzdiäten zu setzen, da es hier häufig auch zu einem Jojo-Effekt kommen kann. Wird ein schneller Gewichtsverlust in Aussicht gestellt, so sollten stets die Chancen und Risiken abgewogen werden.

Es folgt eine extreme Anpassung der Lebenssituation während des All-tags. Nicht nur das Essverhalten muss sich ändern. Generell muss deshalb auch Zeit eingeplant werden, die mit viel Disziplin verbunden ist. Sind die Ziele etwas niedriger gesteckt, so ist auch mit geringeren Maßnahmen und weniger Aufwand eine signifikante Gewichts-abnahme möglich, die dem Körpergefühl und der eigenen Gesundheit nicht schadet.

Wieviel Kilogramm pro Monat abnehmen?

Möchte man sich also mehr als 2 Wochen Zeit nehmen, gilt es einen realistischen Wert für die Gewichtsabnahme pro Monat zu finden. Menschen mit starken Übergewicht nehmen hierbei zumeist schneller und mehr Kilos ab, als Menschen, die weniger stark an Übergewicht leiden. Ebenfalls nicht irrelevant ist, ob und wieviel Sport getrieben wird. Der Kern einer Diät und Gewichtsabnahme ist jedoch die Ernährung.

Es ist möglich, in einer Woche tatsächlich mehrere Kilos abzunehmen. Experten weisen jedoch darauf hin, dass es sich dabei erst einmal nicht um Fett, sondern vor allem um Wasser handelt. 7000 kcal müsse man einsparen, um ein Kilogramm Fett zu verlieren. Dies zeigt, dass 5 Kilogramm pro Woche ein sehr hoch gestecktes Ziel sind. Ernährungsexperten raten deshalb lieber langsam, aber konstant und vor allem langfristig abzunehmen.

Dies wird am besten durch eine Umstellung der Ernährung und regelmäßigen Sport erreicht. Ein Ernährungsplan und Fitnesstrainer oder on-line Coach kann hierbei nicht nur motivierend wirken, sondern auch eine genaue Schritt für Schritt Anleitung an die Hand geben. Wird nämlich eine Diät begonnen und später wieder normal gegessen, nimmt sich der Körper alle benötigten Kalorien wieder zurück, was dann einen gegenteiligen Effekt haben kann. Dieser Jojo-Effekt ist nicht gewollt, tritt aber deshalb sehr häufig auf.

Wieviel Kalorien benötigt der Körper pro Tag?

Dies hängt ganz von den eigenen Gegebenheiten und der täglichen Bewegung ab. Je mehr man sich bewegt, desto mehr Kalorien verbrennt man. Dementsprechend benötigt der Körper aber auch bei einem Bauarbeiter mehr Kalorien, als bei einem Büroarbeiter. Sinkt der Grundumsatz, so arbeitet der Körper auf Sparflamme. Der Grundumsatz sinkt also, wenn die Kalorienzufuhr reduziert wird.

Dies ist jedoch wichtig, um langfristig Gewicht abzunehmen. Zu diesem Zweck ist es sinnvoll, auch die Aufnahme von Kohlenhydraten zu reduzieren. Geschlecht und Alter beeinflussen ebenfalls den täglichen Grundumsatz. Essenziell ist es also die Fettverbrennung durch Bewegung zu aktivieren und zusätzlich die Kalorienzufuhr zu reduzieren.

Jetzt in kurzer Zeit abnehmen!

Ähnliche Beiträge

Programm21

In den kommenden Wochen werde ich hier über meine Erfahrungen mit dem Onlinefitnessprogramm „Programm21“ des 5W Verlags aus Berlin berichten. Erfahrungsbericht Programm21 – Anmeldung und Eindrücke Nachdem ich mich ausführlich auf der Seite informiert hatte und ein Programm für zu Hause als das passende entdeckt habe ging es los. Die Anmeldung und Bezahlung per PayPal […]

Das 10 Wochenprogramm von Julian Zietlow

10 Wochenprogramm von Julian Zietlow

Als eines der bekanntesten Fitnessprogramme im Internet bietet das 10 Wochenprogramm unter dem Slogan „Abgerechnet wird am Strand“ ein Programm, um den eigenen Körpern innerhalb von 10 Wochen je nach gewählten Transformation in topform zu bringen. Je nach gewählter Transformation ist es ein Abnehm-, Aufbau- oder Definitionsplan. Trainiert wird zu Hause oder im Fitnessstudio zwischen vier […]



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *