Skip to main content

Das 10 Wochenprogramm von Julian Zietlow

10 Wochenprogramm von Julian ZietlowAls eines der bekanntesten Fitnessprogramme im Internet bietet das 10 Wochenprogramm unter dem Slogan „Abgerechnet wird am Strand“ ein Programm, um den eigenen Körpern innerhalb von 10 Wochen je nach gewählten Transformation in topform zu bringen. Je nach gewählter Transformation ist es ein Abnehm-, Aufbau- oder Definitionsplan.

Trainiert wird zu Hause oder im Fitnessstudio zwischen vier bis fünf Mal die Woche. Das Training dauert hierbei 1 bis 1,5 Stunden. Für die Motivation sorgt neben Julian auch eine sehr aktive Community auf Facebook.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Julian Zietlow – Personal Trainer, Motivator …

Jahrelang hat Julian als Personal Trainer gearbeitet. Als er Jörn Schlönvoigt für das Dschungelcamp innerhalb von 10 Wochen fit bekommen hat kam die Idee für das 10 Wochenprogramm. Neben den Fitnessprogrammen ist Julian insbesondere durch seine Videos auf Youtube und die generelle Aktivität in den Social Media Kanälen bekannt.

Die Marken „Rocka Nutrition“ und „Cutz & Gainz“ gehören ebenfalls zu seinem Imperium.

Jetzt in kurzer Zeit abnehmen!

Wie funktioniert „Das 10 Wochenprogramm“?

Das 10 Wochenprogramm bietet ein komplettes Konzept bestehend aus Ernährungs- und Trainingplänen. Alles wird sehr detailliert per PDF und Video erklärt. Hierbei ändern sich die Parameter alle zwei Wochen durch neue Ernährungs- und Trainingspläne.

Das ursprüngliche Programm war eine „Low-Carb“ Programm, seit einem großen Update Anfang 2016 gibt es neben dem „Standardplan“ auch eine „High-Carb“ (vegan) Version. Je nach gewählter Transformation, insbesondere bei den Aufbauplänen gibt es sogar Cheatdays.

Das Training besteht aus 4 bzw im späteren Verlauf aus 5 Trainingseinheiten pro Woche. Die Übungen ändern sich alle zwei Wochen, so dass immer neue Impulse gesetzt werden. Das Training kann in der 10WP – App eingetragen und getrackt werden. Einzelne Übungen werden per Video, Text und Bilderanleitung erklärt. Außerdem werden die kompletten Trainingstage vorgemacht. Das Training im Fitnessstudio ist recht anspruchsvoll und besteht aus  Push-Pull-(Beine) Einheiten.

Um die Motivation nicht zu verlieren gibt es diverse Videos und Schreiben von Julian. Wer den Austausch mit anderen Mitgliedern sucht kann dies über eine geschlossene Gruppe auf Facebook tun. Daneben gibt es inzwischen auch eine Rezepte und Mischgruppe (mit den Frauen von Size-Zero). Alle Gruppen sind nicht öffentlich.

Wer das Programm erfolgreich durchzieht hält nach 10-Wochen ein Vorher-Nachher Foto in der Hand, dass sich sehen lassen kann.

Lohnt sich Das 10 Wochenprogramm?

Julian Zietlow hat mit seinem Fitnessprogramm ein universell einsetzbares Programm geschaffen, mit dem alle Ziele erreicht werden können. Hierbei liegt das Ziel darin, den Körper innerhalb von 10 Wochen maximal in Form zu bringen. Entsprechend konsequent und intensiv ist das Training und der Ernährungsplan. Durch das Programm und Nutzung der Facebook Gruppe findet man schnell Anschluss und findet sich schnell mit dem neuen Fitnesslifestyle zu recht.

Für Einsteiger im Fitnessbereich (insbesondere Training) bietet die Home Variante einen guten Einstieg. Für alle, die bereits im Gym trainiert haben und eine Herausforderung suchen sollte die Gym-Variante die passende sein.

Jetzt in kurzer Zeit abnehmen!

Ähnliche Beiträge

Mach dich krass

Ihr wollt sicher wissen ob es sich lohnt sich das Mach dich krass Programm zu kaufen und wissen ob ihr nach den 8 Wochen auch wirklich krass seid. Ich werde für euch über das Programm berichten und in den nächsten Wochen meine Eindrücke schildern. Erfahrungsbericht Mach dich krass – Anmeldung und Eindrücke Wenn ihr schnell […]

Bodywork Shred

Das Bodywork Shred Programm von Karl Ess Karl Ess – vielleicht der bekannteste deutsche Fitness Youtuber Karl Ess ist gebürtiger US Amerikaner und ist in Stuttgart aufgewachsen. Er bezeichnet sich selbst als Natural Bodybuilder, was bedeutet, dass er Fitness ohne die Zunahme von Steroiden oder sonstigen Substanzen durchzieht. Das Besondere bei Karl ist jedoch, dass er sich […]