Skip to main content

Kampfsport Kopfschutz

Mann mit rotem kampfsport KopfschutzBoxer sind auf einen guten Kopfschutz in der Regel angewiesen. Hierbei ist ein Kopfschutz Test und das nutzen eines solchen essenziell. Der Kopfschoner kommt vor allem beim Training und Sparring zum Einsatz. Bei bestimmten Wettkämpfen ist er ebenso Vorschrift. Auch wenn es zunächst ungewohnt sein mag, so sollte doch niemand mehr direkte Treffer als nötig zum Kopf einstecken müssen. Unser Vergleich stellt die besten MMA Kopfschützer vor, welche auch für diverse andere Kampfsportarten verwendet werden können.

Kopfschutz für den Kampfsport Vergleich: Welchen Kopfschützer kaufen?

Entscheidend für den optimalen Kopfschutz ist vor allem seine Passform. Wir geben die jeweiligen Größen an und berücksichtigen dabei auch die Meinungen der bisherigen Käufer. Für den Schutz des Kopfes kommt meistens ein Gel zum Einsatz. Dieses absorbiert die auftretende Energie von Schlägen und Tritten. Zusätzlich können die Kopfschoner fürs Sparring auch noch mit Stahl oder anderen Materialien verstärkt sein. Das Außenmaterial beschreiben wir deshalb, weil der Kopfschutz auch optisch eine gute Figur machen sollte und das sollte er auch so lange wie möglich. Die Hersteller geben speziell jene Kampfsportarten an für die ihr Kopfschutz geeignet ist. Diesen Aspekt und ob es irgendwelche Besonderheiten beim Produkt gibt, haben wir ebenfalls notiert.

Unsere Kopfschutz Empfehlungen mit Bewertung

RDX Leder MMA Kopfschutz

Hersteller: RDX
Größen: S, M, L, XL
Schutz: Zero Impact Gel & Formstahl
Material: Leder
Geeignet für: MMA, Boxen, Kickboxen, UFC, Sparring
Besonderheiten: gepolsterter Kinnriemen, Nasenschutzbügel

Bewertung: Der Hersteller ist im Fitness- und Kampfsportbereich mittlerweile eine feste Größte geworden. Auch hier wird wieder echtes Leder statt günstigem Imitat verwendet. Der Kopfschutz eignet sich für alle Kampfsportarten, vom Boxen bis zu MMA. Das dicke Gel schützt die Nase sowie den gesamten Kopf. Nach oben hin bleibt er aber offen, ebenso die Ohren haben Löcher zum Atmen. Der Kinnriemen wurde für mehr Komfort ebenfalls gepolstert. Seine Robustheit erlangt der Kopfschutz durch seinen Formstahl, der mittig in der Gel-Polsterung sitzt.

Outdors Boxen Kopfschutz, PU

Hersteller: Outdors
Größen: uni
Schutz: Multi-Foam
Material: Leder
Geeignet für: Boxen, MMA, UFC, Muay Thai, Kickboxing, Mixed Martial Arts
Besonderheiten: Klettverschluss am Hinterkopf

Bewertung: In einer ähnlichen Preisklasse befindet sich auch dieser Kopfschutz von Outdors. Den Vorteil bemerken Sie beim Anziehen. Statt von oben über den Kopf wird dieser Schutz von vorn aufgesetzt und dann am Hinterkopf mit Klettverschluss befestigt. Ihre Nase liegt hier zwar frei, aber rechts und links sitzen dicke Polster auf Ihren Wangen. Treffer auf die Nase sind nahezu unmöglich. Die Ohren liegen frei und auf dem Kopf kann mit der Schnürung eine weitere Anpassung vorgenommen werden.

BENLEE Rocky Marciano Kopfschützer

Hersteller: Benlee
Größen: S/M, L/XL
Schutz: keine Angabe vom Hersteller
Material: 100% PU
Geeignet für: Boxen
Besonderheiten: Auch Hinterkopf geschützt

Bewertung: Benlee produziert zu Ehren von Rocky Marciano, einem der größten Boxer aller Zeiten, eine Serie von guten Produkten für den Boxsport. Jedoch fehlen hierbei oft einige Angaben. So wissen wir nicht woraus dieser Kopfschutz besteht. Wir vermuten Schaumstoff und das Obermaterial sind 100% PU. Für diese Preisklasse bestehen andere Kopfschoner schon aus echtem Leder. Nicht alle Kopfschützer bieten auch eine Absicherung für den Hinterkopf, dieser hier schon.

MARTIAL Kopfschutz

Hersteller: Super Active Sports
Größen: M, L
Schutz: High Performance Non-Brushed Velcro
Material: PU Leder
Geeignet für: MMA, Boxen, Kickboxen & Sparring
Besonderheiten: Mit Trageschalufe und MARTIAL Beutel

Bewertung: Der MARTIAL Kopfschutz von Super Active Sports bietet einen guten Schutz. Die Sicht bei Nutzung ist sehr gut und der Kopfschutz sitzt bequem. Geeignet ist das Produkt sowohl für Frauen, als auch für Männer. Wer das kämpfen mit einem Kopfschutz testen möchte, der ist mit diesem Modell, dank des sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnisses, sehr gut bedient.

RDX Helm mit abnehmbarem Gitter

Hersteller: RDX
Größen: S, M, L, XL
Schutz: 3-fache Geleinlage
Material: Synthetik-Leder
Geeignet für: Krav Maga, Boxen, MMA
Besonderheiten: Jochbeinschutz, Kinnschutz, Ohrmulden und Gitter (abnehmbar)

Bewertung: Preislich etwas intensiver als die erste Variante aus Leder. Dafür mit einer dreifachen Geleinlage und einem Komplettschutz. Das Gitter lässt sich abnehmen, sodass damit neben Krav Maga auch Boxen, MMA und andere Kampfsportarten denkbar sind. Speziell für Training und Sparring entwickelt.

Häufige Fragen zum Boxen Kopfschutz Test:

Kampfsport Kopfschutz Test: Wie muss er sitzen?

Ein Kopfschutz muss sehr eng anliegen. Nur wenn er keinen Spielraum zum Kopf besitzt, kann er seine Wirkung optimal entfalten. Bei den ersten Anwendungen formt sich das Material meist noch etwas, woran Sie sich als Träger erst noch gewöhnen müssen.

Wo kann ich Kopfschützer kaufen?

Es liegt nahe ein Fachgeschäft für Boxen, MMA, UFC oder Ähnliches aufzusuchen. Nur existieren davon nicht sonderlich viele. Deshalb haben wir für Sie den oben stehenden Kopfschutz Vergleich geschrieben. Sollte noch kein passendes Modell für Sie dabei gewesen sein, können Sie nach Kopfschutz zum Boxen bei Amazon oder eBay suchen.